Erdbeer-Heidelbeer-Joghurt mit Nüssen

Erdbeer-Heidelbeer-Joghurt mit Nüssen

Angabe für 2 Personen
(1 Portion Obst + 1 Portion Milchprodukt pro Person)

Im Sommer kommt man bei frischen Beeren nicht vorbei. Die Auswahl ist dabei vielseitig – Erdbeeren, Heidelbeeren, Stachelbeeren, Brombeeren und viele mehr.

Wussten Sie, dass viele dieser Beeren aber gar nicht zum Beerenobst gehören? Botanisch gesehen bestehen Beeren aus einer Ansammlung von Samen. Diese sind wiederum in ein weiches Fruchtfleisch eingebettet und von einer Fruchthaut umhüllt. Das trifft auf Stachelbeeren, Ribisel und sogar auf Weintrauben (= Weinbeeren) zu. Erdbeeren, Brombeeren und Himbeeren hingegen sind keine „echten“ Beeren. Botaniker zählen diese Sorten zu den Sammelnüssen und Sammelfrüchten.

Egal zu welcher botanischen Sorte Sie greifen, vor Kalorien müssen Sie keine Angst haben. Beeren sind sehr kalorienarm, dafür reich an antioxidativ-wirkenden sekundären Pflanzenstoffen.

1 Portion Obst

Essen is(s)t...Handportion Heidelbeeren Diaetologie Eberharter

Pro Tag sollen wir 2 Portionen Obst essen. Üblicherweise entspricht, wie beim Gemüse/Salat auch beim Obst eine Portion einer geballten Faust. Da Beerenobst sehr kalorienarm ist, kann auch eine größere Portion gegessen werden. 🙂

Hier liegt eine Portion bei zwei Handvoll Beeren.

Mit meinem Erdbeer-Heidelbeer-Joghurt mit Nüssen führen Sie bereits Ihrem Körper eine der zwei Portionen pro Tag zu. Dazu kommt noch eine Portion Milchprodukt (ca. 200 ml). So leicht schafft man es zwei empfohlene Nahrungsmittel in einem Gericht zusammenzufügen. Was wollen wir mehr? 🙂

 ZUTATEN

  • 350 g Naturjoghurt (Alternative: Sojajoghurt mit Ca-angereichert)
  • 2 Handvoll Erdbeeren
  • 2 Handvoll Heidelbeeren
  • 2 EL Nüsse (grob gehackt)
  • 1 TL Honig
  • Zimt zum Verfeinern

 ZUBEREITUNG

  • Grob gehackte Nüsse in einer Pfanne bei hoher Hitze kurz anrösten.
  • Beeren waschen und Erdbeeren vierteln.
  • Schüsseln zuerst mit Joghurt füllen, danach die Beeren verteilen und mit Nüssen bestreuen.
  • Mit Honig und Zimt verfeinern.
  • Zum Schluss das beerige Joghurt mit einer Tasse Tee oder Kaffee genießen. 🙂

Das steckt drin im Erdbeer-Heidelbeer-Joghurt mit Nüssen:

 kalorienarm

 antioxidative Wirkung

 1 Portion Obst pro Person

 1 Portion Milchprodukt pro Person

Essen is(s)t ... Genuss, daher viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Rezept von Diaetologie Eberharter Petra
Bild: ©Diaetologie Eberharter Petra

4 Gedanken zu “Erdbeer-Heidelbeer-Joghurt mit Nüssen”

  • Das Rezept klingt sehr gut. Ideal für den Sommer. Muss ich am Wochenende gleich mal als Frühstück ausprobieren. Danke für die tolle Inspiration. 😘

  • Liebe Anna!
    Als Frühstück passt das Erdbeer-Heidelbeer-Joghurt natürlich wunderbar. Als leichte Zwischenmahlzeit vor einer Sporteinheit kann man es auch gut verwenden. Lass es dir schmecken. 🙂
    Liebe Grüße,
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.