Regenbogensalat

Regenbogensalat

Angabe für 2 Personen (3 Portionen Gemüse/Salat pro Person)

Das Auge isst bekanntlich mit, also was gibt es schöneres als einen kunterbunten Regenbogensalat? Dieser ist nicht nur reich an Vitaminen und Mineralstoffen, sondern dazu noch kalorienarm. Mit meinem leichten und belebende Salatdressing-Rezept eignet er sich wunderbar als Hauptmahlzeit. Mit einem Vollkorntopfenbrot wird unser Körper dazu noch mit Ballaststoffen und hochwertigem Eiweiß versorgt.

1 Portion Gemüse/Salat

Handportion Karotte

Pro Tag sollen wir 3 Portionen Gemüse, Salat und/oder Hülsenfrüchte zuführen. Eine Portion entspricht hierbei einer geballten Faust.

Mit meinem Regenbogensalat-Rezept erreichen Sie bereits diese Menge. So schnell kann es gehen. 🙂

Essen is(s)t … kunterbunt

Gemüseportionen für Regenbogensalat

Sommer – Sonne – Regenbogensalat

 ZUTATEN

  • 1 Jungzwiebel
  • 1/2 Paprika (wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe)
  • 1 Tomate
  • 2 Stk. Radieschen
  • 1/4 Stk. Gurke
  • 80 – 100 g Blattsalat

Das Rezept zum leichten und belebenden Salatdressing finden Sie hier.

ZUBEREITUNG

  • Gemüse und Salat waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Dressing mit dem Regenbogensalat vermengen.
  • Dazu passt ein Stück Vollkornbrot mit Kräutertopfen.

Das steckt drin im Regenbogensalat:

 Vitamine in Hülle und Fülle

sekundäre Pflanzenstoffe

 Sonnenstrahlen der Sommersaison

 3 Portionen Gemüse/Salat pro Person

Essen is(s)t ... Genuss, daher viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Rezept von Diaetologie Eberharter Petra
Bild: ©Diaetologie Eberharter Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.