Endlich wieder wohlfühlen durch einen gesunden Darm

Schritt für Schritt zu mehr Lebensqualität - ich zeige dir wie.

Nächster Start: 12. September 2022

Anmeldezeitraum: 2. – 11. September 2022

Kennst du das Gefühl...

…müde, energielos zu sein und anfälliger für Krankheiten?

…einer ständig arbeitenden Verdauung, die nicht zur Ruhe kommen will?

…von unreiner Haut, obwohl die Pubertät schon Jahre zurückliegt?

…aufgebläht zu sein, als wärst du im 8. Monat?

…von Krämpfen, Bauchschmerzen oder wechselhaftem Stuhl (mal breiig, mal zu fest)?

…ständiger Gedanken rund ums Essen, ob es heute vertragen wird oder nicht?

Findest du dich bei 1-2 Punkten wieder?

Das muss nicht sein!

Bringe deinen Darm in Gleichgewicht und unterstütze dadurch deine Gesundheit.

Ganz ohne Darmspülungen, teuren Pulvern und Co.

 

Wir brauchen keine Darmspülung oder teure Pulver und Pillen um unseren Darm aufzubauen. Jeder von uns hat kleine Helfer, die diese Aufgabe auf natürlich Art und Weise übernehmen.

Auf und in unserem Körper tummeln sich Billionen von Kleinstlebewesen (Mikroorganismen). Du brauchst überhaupt keine Angst vor diesen kleinen Lebewesen haben, im Gegenteil. All diese kleinen Helfer braucht dein Körper, um gesund zu bleiben bzw. wieder zu werden.

Unser Darmmikrobiom ist das komplexeste seiner Art. Die jeweilige Zusammensetzung wirkt sich auf unser Immunsystem und in weiterer Folge auf unsere Gesundheit aus. Studien zeigen Zusammenhänge zwischen spezifischen Darmmikrobiota-Zusammensetzungen und einer Vielzahl von Krankheiten.

Balance is the key

Immunschwäche & Darm – Wie Entzündungen unsere Gesundheit beeinflussen

Ein ausgeglichenes Darmmikrobiom (auch bekannt als Darmflora) sieht wie ein Dschungel in uns aus. Es hilft Krankheitserreger abzuwehren, dein Immunsystem zu stärken und Entzündungen vorzubeugen.

Ein gesunder Darm in Balance bedeutet im Detail:

  • Du fühlst dich fitter und hast mehr Energie im Alltag.
  • Dein Immunsystem ist stark genug und schützt dich vor Krankheiten.
  • Deine Haut wird reiner und du strahlst wieder.
  • Bauchschmerzen, Blähungen und ein wechselhafter Stuhl bestimmen nicht mehr deinen Alltag.

Und das ist noch nicht alles.

Du weißt ganz genau, was du verträgst und was nicht. Dabei kennst du auch deine persönlichen Gründe für Darmbeschwerden und Unwohlsein, und weißt wie sich deine Schlafqualität, Bewegung, Stress und deine Gefühle auf deinen Darm auswirken. Du hast wieder mehr Vielfalt bei der Lebensmittelauswahl. Das erleichtert dir auch das Außer-Haus-Essen und bei Einladungen.

Das bedeutet ein großer Gewinn an Lebensqualität.

Du bist bereit deinen Darm ganzheitlich zu unterstützen und so dein Wohlbefinden zu steigern?

 

Dann möchte ich dir den Darmgesundheit Onlinekurs vorstellen:

1 persönliches Online-Erstgespräch – gemeinsam legen wir deine individuellen Fokuspunkte im Kurs fest.

9 Hauptmodule mit Erklärvideos, 4-Wochen-Jahreszeiten-Speiseplan plus 24 erprobte Rezepte – ich zeige dir, wie du Schritt-für-Schritt deinen Darm ganzheitlich aufbaust (ganz ohne Darmspülung, teuren Pulvern & Co).

6 Live-Trainings – ich unterstütze dich beim Dranbleiben mit vertiefenden Inhalten und weiteren Tipps zur Umsetzung. Zudem ist ganz viel Raum und Zeit für deine Fragen.

Unterstützende PDFs und Rezepte zur leichten Umsetzung in deinen Alltag – so baust du deine eigene Rezeptdatenbank auf, die zu dir und deinen Bedürfnissen passt.

4 Bonusmodule mit zusätzlichem Audio- und Videomaterial von einem multiprofessionellen Expert*innenteam aus Medizin, Pflanzenheilkunde, Physiotherapie, Osteopathie und ayurvedischem Yoga.

(Erreiche durch einen ganzheitlichen Ansatz eine langfristige Verbesserung deiner Lebensqualität.)

Das erwartet dich:

Darmgesundheit Onlinekurs

Gleich nach deiner Anmeldung erhältst du Zugriff auf den Onlinekurs mit neun Hauptmodulen und vier Bonusmodulen – inklusive Schritt-für-Schritt Anleitungen, Erklärvideos, unterstützenden Wochenspeiseplänen und Rezepten, umfassender Expertenbetreuung und vielem mehr.

Ganz detailliert – das erhältst du im Onlinekurs:

Persönliches Online-Erstgespräch

Dein persönliches Online-Erstgespräch

Beim persönlichen Erstgespräch starten wir mit einer IST-Analyse deiner aktuellen Situation und legen gemeinsam deine Fokuspunkte im Kurs fest.

So weißt du genau, was deine wichtigsten Schritte zu deiner persönlichen Darmgesundheit sind.

In der VIP-Variante machen wir uns auch die nächsten Termine für die Einzelgespräche aus.

Modul 1_ Grundlagen & Aufbau Wissen-Fundament

Modul 1 – Grundlagen & der Aufbau deines starken Wissen-Fundaments

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, ein ganzes Leben lang arbeitet deine Verdauung für dich. Dabei achtet sie darauf, dass du mit lebensnotwendigen Nährstoffen und Energie versorgt wirst und dir an nichts fehlt.

Das alles macht dein Körper von selbst, wenn du ihm von außen vielseitiges Essen und Trinken lieferst.

Im ersten Modul startet alles mit dem Verdauungsweg, dem Fundament für einen gesunden Körper, indem du dich wohlfühlst. Offen und humorvoll erfährst du in leicht verständlichen Videos und PDFs wie unsere Verdauung funktioniert und worauf du achten sollst.

Am Ende des ersten Moduls kennst du die einzelnen Wege deiner Verdauung und weißt, warum du einen Blick ins Klo riskieren sollst, um deinen Darm zu entlasten.

Modul 2_ Mikrobiom & Stuhlanalyse

Modul 2 – Analysiere deine Darmgesundheit ohne teuren Selbsttests

Darmtests für zu Hause sind in aller Munde und die Analyse des eigenen Darm-Mikrobioms (Darmflora) verspricht endlich die lang ersehnte Besserung. Die einzige Erleichterung findet hierbei dein Geldtäschchen. Mit dem Resultat über €150,00 ausgegeben zu haben, ein seitenlanges Laborergebnis, dass von niemandem ausführlich erklärt wird und eine meist eingeschränkte Lebensmittelauswahl, die auf Dauer mehr Schaden anrichtet.

Komplett transparent erfährst du im zweiten Modul, welche Aussagekraft Stuhlanalysen haben und welche medizinischen Tests wirklich sinnvoll sind.

Gemeinsam erarbeiten wir mit Hilfe meiner validierten Fragebögen zur Selbstauswertung, wie es aktuell um deine Darmgesundheit steht – ganz ohne teure Stuhlanalysen.

Am Ende dieses Moduls kennst du die aktuelle medizinische Datenlage von Stuhlanalysen und spülst dein Geld nicht mehr ins Klo hinunter. Stattdessen weißt du genau, wie dein Darm-Mikrobiom (Darmflora) aufgebaut ist und wie du es in Balance bringen kannst.

Modul 3_ Die Esssituation unter der Lupe - Frau

Modul 3 – Essen ist mehr als reine Nahrungsaufnahme

In der Früh wird schnell ein Kaffee getrunken, um danach am Weg zur Arbeit vom Bäcker ein belegtes Brot zu holen, was dann neben dem Computer gegessen wird. Kurze Zeit später fängt der Bauch an zu zwicken und dein Energielevel fährt den restlichen Tag Achterbahn.

Oft müssen nicht die Inhaltsstoffe von einzelnen Lebensmitteln der Auslöser sein, sondern es können die Umstände rund um die Esssituation sein. Um deine persönlichen Einflussfaktoren herauszufinden, zeige ich dir in diesem Modul, wie du deine Esssituation selbst unter die Lupe nimmst.

Am Ende dieses Moduls kennst du deine persönlichen Einflussfaktoren, um deine Beschwerden an der Wurzel zu packen und daran zu arbeiten.

Modul 4_ Das Mahlzeitenteller-Prinzip

Modul 4 – Dein Mahlzeitenteller-Prinzip (alltagstauglich & individuell abwandelbar)

Dein Darm freut sich über eine vielfältige Lebensmittelauswahl. Damit du dir nicht den Kopf zerbrechen musst, wie du deinem Körper die ganzen Nährstoffe zuführst, zeige ich dir in Beispielvideos und unterstützenden Portionslisten , wie du das Mahlzeitenteller-Prinzip ganz einfach in deinen Alltag integrieren kannst.

Egal ob zu Hause oder unterwegs: Du bekommst die Grundpfeiler des Mahlzeiten-Tellerprinzips und kannst danach dein Essen individuell abwandeln.

Am Ende dieses Moduls zerbrichst du dir nicht mehr den Kopf, ob du dich mit deiner Ernährung ausreichend versorgst. Ganz im Gegenteil – du weißt ganz genau, wie du eine vielfältige Nährstoffzufuhr schaffst. Dadurch machen deine Darmbakterien Luftsprünge und halten dich und deinen Körper gesund und ausgeglichen.

Modul 5_ Die Entlastungsphase

Modul 5 – Phase 1 deines Darm-Fahrplans

Der Darm-Fahrplan ist in 3 Phasen eingeteilt. Ziel der 1. Entlastungsphase ist es, deine bereits analysierten Beschwerden, wie Energielosigkeit, unreine Haut, Krämpfe, Blähungen oder wechselhafter Stuhlgang deutlich zu reduzieren.

Mit Hilfe einer Schritt-für-Schritt Anleitung, praktischen Tipps zur Speisenauswahl und Zubereitung, sowie Speisevorschlägen (von vegan bis fleischhaltig), schaffst du in Phase 1 deinen Körper zu entlasten und somit eine Basis für den Aufbau eines gesunden Darm-Mikrobioms zu schaffen.

Zusätzlich bekommst du einen 4-Wochen-Jahreszeiten-Speiseplan mit 24 erprobten Rezepten inkl. Tipps zur saisonalen Abänderung.

Am Ende dieses Moduls hast du den Veränderungsprozess erfolgreich angestoßen und spürst deutliche Entlastung und Erleichterung. Viele meiner Patient*innen erzählen in dieser Phase begeistert von deutlichem Energieanstieg, sowie von reduzierten Krämpfen und Blähungen.

Modul 5_ Die Entlastungsphase

Modul 6 – Dein 1. Zwischenstopp im Veränderungsprozess

Die Entlastungsphase hast du in Modul 5 bereits gestartet. Dein 1. Zwischenstopp ist an dieser Stelle besonders wichtig.

Da ein derartiger Veränderungsprozess auch immer mit einem Mehraufwand in der Anfangsphase einhergeht, schauen wir uns bei diesem Zwischenschritt nochmal genau an, wie du dir deinen Darm-Fahrplan erleichtern kannst und zeitlich alles noch besser auf deine Wünsche und Bedürfnisse ausrichten kannst. Zudem gibst du auf deine Körpersignale acht, sodass du immer genau weißt, was dir gut tut.

Spüre und reflektiere deine aktuelle Situation mit Hilfe von vorgefertigten Checklisten. Zusätzlich erkläre ich dir, wie sich Stress, Bewegung und Schlaf auf deine (Darm-)Gesundheit auswirken.

Am Ende dieses Moduls hast du deinen aktuellen Veränderungsprozess reflektiert und an deine Wünsche und Bedürfnisse angepasst. Mit Hilfe der Videos und Unterlagen setzen wir gemeinsam nächste konkrete Schritte.

Modul 7_ Die Aufbauphase

Modul 7 – Phase 2 deines Darm-Fahrplans

Diese Phase des Darm-Fahrplans ist die Aufbauphase (Phase 2). Ziel ist es hier, deine individuelle Verträglichkeit einzelner Lebensmittel auszutesten.

Ich zeige dir Schritt-für-Schritt, wie du zu deiner individuellen darmfreundlichen Ernährung kommst. Diese Phase dauert von Mensch zu Mensch unterschiedlich lange. Du bekommst dazu alle notwendigen Anleitungen, Videos, sowie vorgefertigte Checklisten, um dir die Umsetzung in deinen Alltag zu erleichtern.

Neben der Ernährung gebe ich dir in diesem Modul auch wichtige Hilfestellung, damit du weitere Einflussfaktoren berücksichtigen kannst.

Am Ende dieses Moduls hast du angefangen deine individuellen Unverträglichkeiten auszutesten und schaffst dadurch langfristig eine immer größere Lebensmittelauswahl. Da freut sich auch dein Darm-Mikrobiom.

Modul 8_ Zwischenstopp Nr. 2

Modul 8 – Dein 2. Zwischenstopp im Veränderungsprozess

In diesem Modul hast du bereits mit der individuellen Aufbauphase von Modul 7 begonnen. Nun findet dein 2. Zwischenstopp statt, denn gerade beim Austesten der individuellen Toleranzgrenze, können gewisse Beschwerden wieder zurückkommen. Dies ist in der Aufbauphase ganz normal, denn du willst auch DEINE individuelle Verträglichkeit herausfinden und dich nicht unnötig einschränken.

Mit Hilfe meiner bewährten Checkliste zeige ich dir, wie du den Zwischenstopp ideal nutzt, um deine Körpersignale zu reflektieren.

Solche Zwischenstopps und Ruhepausen gehören zu einem natürlichen Veränderungsprozess dazu und sind wichtig, damit du langfristig dein Ziel erreichst.

Am Ende dieses Moduls weißt du, wie wichtig Zwischenstopps und Ruhepausen in einem Veränderungsprozess sind und kannst diese individuell in deinen persönlichen Prozess integrieren.

Modul 9_ Die Zielphase

Modul 9 – Phase 3 deines Darm-Fahrplans

Gratulation, du hast es geschafft! Du bist auf der Zielgeraden des Darm-Fahrplans und nun kommt das große Finale, deine Zielphase.

Du weißt jetzt schon ganz konkret, was du alles verträgst und was die Ausnahmen sind. Du hast  deine Beschwerden in den Griff bekommen und kennst auch deine individuelle Toleranzgrenze und welche Menge du von einzelnen Lebensmitteln gut verträgst. Jetzt geht es darum, dass du deine persönliche Langzeiternährung mit allem was dazu gehört festigst.

Du bekommst auch meinen Notfallkoffer an die Hand, mit dem du dir selbst jederzeit erste Hilfe geben kannst. #hilfezurselbsthilfe

Zusätzlich bekommst du einen Beispiel-Wochenspeiseplan für eine langfristige darmfreundliche Ernährung, den du direkt umsetzen kannst.

Am Ende dieses Moduls weißt du wie du deinen Darm mit einer ausgewogenen und vielseitigen Ernährung pflegst und so dein Wohlbefinden und Lebensqualität positiv beeinflusst.

Daniela G.
Fruktosemalabsorption und Reizdarmsyndrom

Ich habe nach einigen Monaten diverser Arztbesuche etc. endlich eine Diagnose bekommen – Fruktoseintoleranz und auch Reizdarm.

Es wurden mir Broschüren in die Hände gedruckt und gesagt, dass ist es jetzt. Mehr Hilfe / Unterstützung mit der Diagnose wurde mir nicht gegeben.

Doch dann habe ich Petra gefunden. Und da hat gleich alles gepasst. Sie war mir auf Anhieb sympathisch und ich habe mich zum ersten Mal seit langen verstanden gefühlt.

Wir bzw. sie hat schnell eine passende Therapie für mich gefunden und sie war stets ein guter und unterstützender Begleiter auf diesem Weg.

Zusätzlich bekommst du…

1 Live - Willkommenscall & WIR-Gefühl

1. Live-Training: Gemeinsamer Willkommenscall & Stärkung des Wir-Gefühls

Wir starten die 1. Woche mit dem gemeinsamen Willkommenscall für die gesamte Kleingruppe (max. 15 Personen). Keine Angst, dabei sprechen wir nicht über einzelne persönliche Probleme.

Vielmehr wird das Wir-Gefühl gestärkt, um deinen Veränderungsprozess zu unterstützen. Dieses Gemeinschaftsgefühl wird durch die exklusive Facebookgruppe erweitert und dient zum Rezeptaustausch und gegenseitige Motivation zum Dranbleiben. #bettertogether

Zusätzlich besprechen wir den Ablauf des Darm-Fahrplan, damit du die hilfreichen Inhalte der 9 Module bestmöglich nutzt und die Umsetzung leicht in deinen Alltag integrieren kannst.

Nach diesem Training kennst du deinen Safe Space und weißt, dass du nicht alleine bist und sich die gesamte Kleingruppe gegenseitig unterstützt, damit du dein persönliches Ziel erreichst.

2 Live - Q&A zur Entlastungsphase

2. Live-Training: Live-Fragestunde zu deiner Entlastungsphase

Wie in Modul 5 beschrieben, hast du mit Hilfe der Schritt-für-Schritt Anleitung den Veränderungsprozess erfolgreich gestartet. Dabei ist es ganz normal, dass Fragen auftauchen.

Damit wirklich jede deiner Fragen beantwortet wird und du auch von den Fragen der anderen Teilnehmer*innen profitierst, habe ich zu jeder Phase eine Live-Fragestunde eingeplant.

Deine Fragen kannst du vorab in die exklusive Facebookgruppe stellen – in deinen Safe Space. Möchtest du deine Fragen lieber anonym an mich richten, dann schickst du mir diese zuvor per E-Mail zu. Ich sammle alle Fragen und beantworte sie für die gesamte Gruppe im Live-Training – ohne dabei Namen zu nennen.

So bekommst du alle deine Fragen zur 1. Phase beantwortet und profitierst zusätzlich von den Fragen der andren Teilnehmer*innen, um die Entlastungsphase umzusetzen und Erleichterung zu spüren.

3. Live - Boni für den ganzheitlichen Weg

3. Live-Training: Dein ganzheitlicher Weg im Veränderungsprozess

Zu diesem Zeitpunkt entlastest du deinen Darm durch die 1. Phase im Darm-Fahrplan. Dazu gehört auch der 1. Zwischenstopp von Modul 6.

Damit du dein persönliches Ziel erreichst, ist es wichtig, dass du zwischendurch auf deine Körpersignale hörst und du deinen Darm ganzheitlich behandelst.

Dazu zeige ich dir im Live-Training, wie du die 4 Bonusmaterialien mit zusätzlichem Audio- und Videomaterial von einem multiprofessionellen Expert*innenteam aus Medizin, Pflanzenheilkunde, Physiotherapie, Osteopathie und ayurvedischem Yoga am besten für dich nutzen kannst.

Zusätzlich stehe ich dir für deine Fragen zur Verfügung, damit du die Entlastungsphase und den Zwischenstopp Nr.1 an deine Bedürfnisse individuell anpassen kannst.

Durch den ganzheitlichen Ansatz erreichst du eine langfristige Verbesserung deiner Lebensqualität.

4 Live - Q&A zur Aufbauphase

4. Live-Training: Live-Fragestunde zu deiner Aufbauphase

Schritt-für-Schritt testest du deine individuelle Verträglichkeit einzelner Lebensmittel aus, wie ich es dir in Modul 7 gezeigt habe.

Da diese Phase von Mensch zu Mensch unterschiedlich lange dauert, unterstütze ich dich im Zuge des Live-Trainings mit weiteren Tipps, um dir die Umsetzung in deinen Alltag zu erleichtern.

Deine Fragen stellst du wieder vorab in deinen Safe Space (unsere exklusive Facebookgruppe) oder wenn gewünscht, anonym per E-Mail. Ich sammle alle Fragen und beantworte sie für die gesamte Gruppe im Live-Training – ohne dabei Namen zu nennen.

So bekommst du alle deine Fragen zur 2. Phase beantwortet und profitierst zusätzlich von den Fragen der andren Teilnehmer*innen, um deine individuelle Verträglichkeit auszutesten und langfristig eine größere Lebensmittelauswahl zu schaffen.

5 Live - Zwischenstopp vor dem Ziel

5. Live-Training: Zwischenstopp Nr. 2 vor deinem Ziel

Jetzt geht es schon in die Endphase deines Darm-Fahrplans. Damit dir jetzt nicht die Puste ausgeht, legen wir nochmals einen 2. Zwischenstopp ein.

Wie in Modul 8 beschrieben ist es ganz normal, dass beim Austesten der individuellen Toleranzgrenze gewisse Beschwerden zurückkommen.

Damit du so kurz vor dem Ziel nicht das Handtuch wirfst und dich nicht unnötig einschränkst, bin ich auch hier da für dich. Gemeinsam klären wir im Live-Training die aufkommenden Fragen zur Aufbauphase und dem Zwischenstopp Nr. 2.

Zusätzlich gebe ich dir einen Ausblick in die letzte Phase deines Darm-Fahrplans – die Zielphase.

Schaffe mit mir den Endspurt deines Darm-Fahrplans und erreiche durch bewusste Zwischenstopps und Ruhepausen deine Zielgerade.

6 Live - Abschlusscall mit Langzeitwirkung

6. Live-Training: Virtuelle Abschlussparty für deine Langzeitwirkung

Die letzte Woche des Darmgesundheit Onlinekurs ist angebrochen und wir feiern gemeinsam eine virtuelle Abschlussparty, um deine Erfolge hochleben zu lassen! Du hast unglaubliches geleistet – darauf kannst du wirklich stolz sein.

Gemeinsam reflektieren wir deinen beeindruckenden Prozess zu mehr Lebensqualität und freuen uns mit allen Teilnehmer*innen, diesen Weg gemeinsam als Team gegangen zu sein. #teampupsdrauf

Damit du nach den 8 Wochen langfristig von deinem ganzheitlichen Darmaufbau profitierst, hast du 1 ganzes Jahr Zugriff auf

  • alle 9 Module mit Videos, schmackhaften Rezepten und Wochenspeisepläne und hilfreichen Checklisten, sowie auf
  • alle Aufzeichnungen der 6 Live-Trainings und
  • den 4 Bonusmodulen mit zusätzlichem Audio- und Videomaterial vom multiprofessionellen Expert*innenteam aus Medizin, Pflanzenheilkunde, Physiotherapie, Osteopathie und ayurvedischem Yoga.

Nach diesem Abschlusstraining hast du deinen Darm ganzheitlich unterstützt, dein Wohlfühl-Ich zurück zu holen. Deine Gesundheit dankt es dir von Herzen!

Starte jetzt mit deiner Darmgesundheit und
hol dir dein Wohlfühl-Ich zurück!

Wähle aus, welche Option am Besten zu dir passt:
Selbstlernkurs*

inkl. Online-Erstgespräch

Setze die Inhalte des Onlinekurs nach dem Erstgespräch selbst um.

€ 297,–

Betreut*

inkl. Online-Erstgespräch
inkl. 6 Live-Einheiten via Zoom
plus Austausch im geschützten Raum

Erhalte zusätzlich zu den Inhalten des Onlinekurses und des Erstgesprächs weitere Unterstützung durch 6 Live-Einheiten via Zoom und den Rückhalt, sowie Austausch mit Gleichgesinnten.

€ 397,–

Betreut VIP
(max. 5 Pers.)

inkl. Online-Erstgespräch
inkl. 6 Live-Trainings
inkl. Austausch im geschützten Raum

plus 4 x 25 min 1:1 Gespräche mit mir!

Zusätzlich zu allen Inhalten des Betreut-Pakets unterstütze ich dich in der VIP-Variante mit 4x 25 min 1:1 Gesprächen für deine ganz persönlichen Fragen und Anliegen.

€ 637,–

🎉Upgrade-Verlosung🎉

Unter allen die den Kurs in der Betreut-Variante buchen,
verlose ich 1 VIP-Upgrade mit 4x 25min 1:1 Gesprächen im Wert von €240,–.

* Auf Grund der persönlichen Erstgespräche ist die Teilnehmeranzahl auf 25 Personen begrenzt.

Du hast Fragen?

Ich freue mich sehr dir deine Fragen zu beantworten und dir dabei zu helfen, die beste Entscheidung zu treffen.

Deine Boni

Ernährung ist nicht alles. Aus diesem Grund habe ich die Kursinhalte mit einem top qualifizierten, multiprofessionellem Expert*innen-Team erweitert. Alle Boni sind speziell auf die ganzheitliche Darmgesundheit gestaltet worden.

Portrait Petra von Diaetologie Eberharter

Pflanzenheilkunde
als Video

6 Pflanzenportraits inkl. Rezepte
als pdf-Datei

Petra Eberharter, BSc MSc nutr. med.

Diaetologin & Traditionell-Europäische-Heilkunde

7 Integrale Meditationen
als Audio

Interview zur Darm-Meditation
als Video

Dr. med. Wolf-Dieter Nagl

Allgemeinmedizin & psychosomatische Medizin

5 Bewegungseinheiten
von Atemtechniken bis zur Eigenmobilisation
als Video

Eva Maria Frei, BSc

Physiotherapeutin & Osteopathin i.A.

2 ayurvedische Yoga-Routinen
durch Morgen-& Abendeinheiten
als Video

Dipl.-Ing. Stefanie Lindbichler

zertifizierte Yogalehrerin

Starte jetzt mit deiner Darmgesundheit und
hol dir dein Wohlfühl-Ich zurück!

Wähle aus, welche Option am Besten zu dir passt:
Selbstlernkurs*

inkl. Online-Erstgespräch

Setze die Inhalte des Onlinekurs nach dem Erstgespräch selbst um.

€ 297,–

Betreut*

inkl. Online-Erstgespräch
inkl. 6 Live-Einheiten via Zoom
plus Austausch im geschützten Raum

Erhalte zusätzlich zu den Inhalten des Onlinekurses und des Erstgesprächs weitere Unterstützung durch 6 Live-Einheiten via Zoom und den Rückhalt, sowie Austausch mit Gleichgesinnten.

€ 397,–

Betreut VIP
(max. 5 Pers.)

inkl. Online-Erstgespräch
inkl. 6 Live-Trainings
inkl. Austausch im geschützten Raum

plus 4 x 25 min 1:1 Gespräche mit mir!

Zusätzlich zu allen Inhalten des Betreut-Pakets unterstütze ich dich in der VIP-Variante mit 4x 25 min 1:1 Gesprächen für deine ganz persönlichen Fragen und Anliegen.

€ 637,–

🎉Upgrade-Verlosung🎉

Unter allen die den Kurs in der Betreut-Variante buchen,
verlose ich 1 VIP-Upgrade mit 4x 25min 1:1 Gesprächen im Wert von €240,–.

* Auf Grund der persönlichen Erstgespräche ist die Teilnehmeranzahl auf 25 Personen begrenzt.

Du hast Fragen?

Ich freue mich sehr dir deine Fragen zu beantworten und dir dabei zu helfen, die beste Entscheidung zu treffen.

Magdalena F.
Sorbitintoleranz und Zöliakie

Ich habe seit 4 Jahren Zöliakie und komme damit eigentlich ziemlich gut zu Recht, bis ich vor ein paar Monaten wieder fast dieselben Symptome hatte.

Nach einer ärztlichen Untersuchung wurde eine Sorbitunverträglichkeit festgestellt. Zuerst dachte ich, das bekomme ich selber in den Griff. Leider habe ich das nicht geschafft und habe mir deswegen Hilfe gesucht und bin im Internet auf Petra gestoßen.

In nur 2 Monaten hatte ich meine Beschwerden in den Griff bekommen und habe wieder mehr Lebensqualität. Ich weiß jetzt welche Lebensmittel ich gut vertrage und welche nicht. Seitdem geht es mir viel besser. Ich kann Petra nur weiterempfehlen. 🙂

Du bist dir nicht sicher, ob der ganzheitliche Darmgesundheit Onlinekurs das Richtige für dich ist?

Der Kurs passt für dich, wenn du dich in einem oder mehreren der Punkte wiedererkennst:

  • Du bist müde, energielos und anfälliger für Krankheiten.
  • Dich eine ständig arbeitenden Verdauung nicht zur Ruhe kommen lässt.
  • Du hast unreine Haut, obwohl die Pubertät schon Jahre zurückliegt.

 

  • Dein Bauch ist aufgebläht, als wärst du im 8. Monat.
  • Krämpfe, Bauchschmerzen oder wechselhafter Stuhl (mal breiig, mal zu fest) bestimmen deinen Alltag.
  • Deine Gedanken drehen sich ständig rund ums Essen, ob es heute vertragen wird oder nicht.

 

  • Du bist bereit deine (Darm)Gesundheit in die Hand zu nehmen.
  • Deine Zielstrebigkeit lässt dich den individuellen Veränderungsprozess starten.
  • Du willst auf Ursachensuche gehen, um deine Lebensqualität langfristig zu steigern.

Endlich wieder wohlfühlen durch einen
gesunden Darm – ich zeige dir wie.

Der Kurs ist nichts für dich, wenn..

  • …du gar keine Darmbeschwerden hast und mit deiner Verdauung glücklich bist.
  • …du volle Energie hast.
  • …du gar nicht bereit bist für Veränderungen.

 

  • …du dir eine „Heilung“ in kürzester Zeit erwartest.
  • …du einzig und allein dadurch abnehmen willst.
  • …du kein Geld in deine Gesundheit investieren willst und dir trotzdem eine „Wunderheilung“ erwartest.

 

  • …du lieber Pulver, Pillen und Co einnimmst, als ganzheitlich an deiner (Darm)Gesundheit zu arbeiten.
  • …du nicht bereit bist über den Tellerrand zu schauen, um dein Wohlfühl-Ich zu erreichen.

Hilfe zur Selbsthilfe

Nach dem 8-wöchigen Onlinekurs (alle 9 Module werden in dieser Zeit ausgeliefert) kennst du deine persönlichen Einflussfaktoren, weißt was du ganzheitlich gegen deine individuellen (Darm)Beschwerden tun kannst und erhältst dadurch langfristig mehr Freiheiten zurück.

Leicht verständlich

Medizinische Fachbegriffe und komplizierte Texte suchst du in diesem Kurs vergeblich. Offen und humorvoll spreche ich über Stuhlgang, Form und Häufigkeit. Lass uns gemeinsam das Tabuthema „Pupse und Verdauung“ brechen.

Erprobte Anleitung

Alle Empfehlungen, Videos, hilfreiche Checklisten, unterstützende PDFs und schmackhafte Rezepte im Darmgesundheit Onlinekurs sind durch meine diaetologische Praxis erprobt und liefern dir einen ganzheitlichen Therapieansatz.

Mein geballtes Wissen

Du profitierst von meiner jahrelangen ernährungsmedizinischen Betreuung von Patient*innen mit Darmbeschwerden, Unwohlsein, Intoleranzen und Reizdarmsyndrom. Dabei setze ich mir selbst den Anspruch, mein Wissen am neuesten wissenschaftlichsten Stand zu halten und auch über den Tellerrand zu schauen.

Multiprofessionelles Team

Ernährung ist nicht alles. Aus diesem Grund habe ich die Kursinhalte mit 4 Bonusmodule mit zusätzlichem Audio- und Videomaterial von einem multiprofessionellen Expert*innenteam aus Medizin, Pflanzenheilkunde, Physiotherapie, Osteopathie und ayurvedischem Yoga erweitert.

Zufriedenheitsgarantie

Ich bin davon überzeugt, dass du dir mit Hilfe des ganzheitlichen Darmgesundheit Onlinekurs Schritt für Schritt dein Wohlfühl-Ich zurück holst und dadurch deine Lebensqualität steigerst.
Falls nicht, bekommst du innerhalb von 14 Tagen dein Geld zurück. Du hast also nichts zu verlieren.

Das passiert, wenn du den Kurs nicht kaufst:

Nichts, nämlich wirklich gar nichts. Alles bleibt wie es ist.

Warte nicht Jahre, bis es besser wird!

Starte jetzt mit deiner Darmgesundheit und hol dir dein Wohlfühl-Ich zurück!

Irmgard W.
Angst vor unangenehmen Bauchgefühl &
aß vor der Beratung 4 Jahre keine Milch, Gluten, Zucker oder jegliches Obst

Ich bin dankbar für die Hilfe von Petra. Bedingt durch Beschwerden habe ich jahrelang verschiedenste Lebensmittel weggelassen.

Durch die kompetente Beratung und motivierende Art von Petra probiere ich nun wieder neue Nahrungsmittel aus.

Das bedeutet für mich einen großen Gewinn an Lebensqualität!

Lass uns alles noch einmal zusammenfassen:

Wenn du heute den Kurs buchst, dann bekommst du die folgenden Inhalte,
die Schritt für Schritt dein Wohlbefinden steigern!

Mockup-Onlinekurs-Darmgesundheit

Persönliches Online-Erstgespräch

Gemeinsam legen wir deine individuellen Fokuspunkte im Kurs fest. So weißt du genau, was deine wichtigsten Schritte zu deiner persönlichen Darmgesundheit sind.

9 Hauptmodule

mit Erklärvideos, hilfreichen Checklisten, unterstützenden PDFs, 4-Wochen-Jahreszeiten-Speiseplan plus 24 erprobte Rezepte

Ich zeige dir, wie du Schritt-für-Schritt deinen Darm ganzheitlich aufbaust (ganz ohne Darmspülung, teuren Pulvern & Co).

6 Live-Trainings

Ich unterstütze dich beim Dranbleiben mit vertiefenden Inhalten und weiteren Tipps zur Umsetzung. Zudem ist ganz viel Raum und Zeit für deine Fragen.

Ganzheitlicher Ansatz

Du bekommst 4 Bonusmodule mit zusätzlichem Audio- und Videomaterial von einem multiprofessionellen Expert*innenteam aus Medizin, Pflanzenheilkunde, Physiotherapie, Osteopathie und ayurvedischem Yoga.

Zusammenhalt durchs WIR-Gefühl

In deinem Safe Space findest du Gleichgesinnte, die sich gegenseitig im Veränderungsprozess unterstützen. Dieses Gemeinschaftsgefühl wird durch die betreute Facebookgruppe erweitert und dient zum Rezeptaustausch und gegenseitige Motivation zum Dranbleiben. #bettertogether

Fundierte Wissenschaft

Du profitierst von meiner jahrelangen ernährungsmedizinischen Arbeit als Diaetologin, Darmexpertin und Traditionell-Europäische-Heilpraktikerin – die ideale Kombination aus Schul- und Komplementärmedizin. Lass uns deine (Darm)Gesundheit ganzheitlich behandeln.

Starte jetzt mit deiner Darmgesundheit und
hol dir dein Wohlfühl-Ich zurück!

Wähle aus, welche Option am Besten zu dir passt:
Selbstlernkurs*

inkl. Online-Erstgespräch

Setze die Inhalte des Onlinekurs nach dem Erstgespräch selbst um.

€ 297,–

Betreut*

inkl. Online-Erstgespräch
inkl. 6 Live-Einheiten via Zoom
plus Austausch im geschützten Raum

Erhalte zusätzlich zu den Inhalten des Onlinekurses und des Erstgesprächs weitere Unterstützung durch 6 Live-Einheiten via Zoom und den Rückhalt, sowie Austausch mit Gleichgesinnten.

€ 397,–

Betreut VIP
(max. 5 Pers.)

inkl. Online-Erstgespräch
inkl. 6 Live-Trainings
inkl. Austausch im geschützten Raum

plus 4 x 25 min 1:1 Gespräche mit mir!

Zusätzlich zu allen Inhalten des Betreut-Pakets unterstütze ich dich in der VIP-Variante mit 4x 25 min 1:1 Gesprächen für deine ganz persönlichen Fragen und Anliegen.

€ 637,–

🎉Upgrade-Verlosung🎉

Unter allen die den Kurs in der Betreut-Variante buchen,
verlose ich 1 VIP-Upgrade mit 4x 25min 1:1 Gesprächen im Wert von €240,–.

* Auf Grund der persönlichen Erstgespräche ist die Teilnehmeranzahl auf 25 Personen begrenzt.

Du hast Fragen?

Ich freue mich sehr dir deine Fragen zu beantworten und dir dabei zu helfen, die beste Entscheidung zu treffen.

Dich beschäftigt noch eine Frage vor dem Kauf vom "Darmgesundheit" Onlinekurs:

Hier findest du die häufigsten Fragen. Zum Anzeigen der Antworten klicke einfach auf die Frage.
Wenn deine Frage nicht dabei ist, schreib mir gerne an office@diaetologie-eberharter.at.

Ja, wenn du bereit bist deine (Darm)Gesundheit in die Hand zu nehmen und auf Ursachensuche gehen willst, um dir dein Wohlfühl-Ich zurück zu holen.

Ich zeige dir, wie du Schritt-für-Schritt deinen Darm ganzheitlich unterstützt (ganz ohne Darmspülung, teuren Pulvern & Co) und dadurch deine Lebensqualität steigerst.

Der nächste Kurs startet am 12. September 2022. Von 2.-11. September 2022 kannst du dir einen der 25 Plätze sichern. Danach sind die Kurstüren geschlossen.

Der nächste Durchgang wird danach erst wieder 2023 starten. Wann genau steht noch nicht fest, also nutze gleich die Chance und sei bei diesem Durchgang dabei.

Damit ich jeder/jedem Teilnehmer*in ein persönliches Online-Erstgespräch zusicher kann, ist die Teilnehmeranzahl auf 25 Personen begrenzt.

Diese Plätze werden auf die 3 Kursoptionen wie folgt aufgeteilt:

  • Selbstlernkurs: 10 Plätze
  • Betreut: 10 Plätze
  • Betreut VIP: 5 Plätze

Die 6 Live-Trainings finden somit in einer Kleingruppe von max. 15 Personen statt. Den 5 VIP-Plätzen stehen zusätzlich 4x 25 min 1:1 Gespräch mit mir zur personalisierten Unterstützung zur Verfügung.

Ja, natürlich. Schreibe mir dazu einfach eine E-Mail an office@diaetologie-eberharter.at oder nutze mein Kontaktformular. 

Nach dem Kauf bekommst du einen exklusiven Zugang zu meiner digitalen Kursseite – schau bitte auch im Spam-Ordner nach, falls du nichts erhältst.

Dort werden dir (je nach Kursvariante) alle 9 Hauptmodule mit Videos, schmackhaften Rezepten und Wochenspeiseplänen und hilfreiche Checklisten, sowie die Aufzeichnungen der 6 Live-Trainings (nachdem ich diese hochgeladen habe) und die 4 Bonusmodulen mit zusätzlichem Audio- und Videomaterial vom multiprofessionellen Expert*innenteam aus Medizin, Pflanzenheilkunde, Physiotherapie, Osteopathie und ayurvedischem Yoga freigeschalten.

Keine Angst, alle Inhalte sind auf deiner Kursseite gespeichert und du kannst sie jederzeit nachholen, wann es für dich passt. Außerdem wird jedes der 6 Live-Training aufgezeichnet und steht dir danach zur Verfügung.

Du kannst dir also deine Zeit selbst einteilen.

Meine Kursseite ist wirklich sehr übersichtlich gestaltet und der Aufbau ganz leicht.

Du wirst dich also bestimmt zurecht finden. Und wenn du wirklich irgendwo hängen bleibst, dann bin ich für dich da!

Dein persönliches Online-Erstgespräch findet in den ersten 2 Wochen des Onlinekurses via Zoom statt.

Dafür vereinbaren wir per E-Mail einen Onlinetermin (Dauer ca. 50 min), der von Montag bis Mittwoch zwischen 7:00-17:00 Uhr stattfinden wird. Gerne kannst du mir gewisse Zeiten, die du bevorzugst nennen und ich berücksichtige diese bei der Terminplanung.

Eine Zeitbestätigung für den Arbeitgeber kann ausgestellt werden.

Sollte der Zeitraum für dich trotzdem schwierig zum Einplanen sein, dann sprich mich darauf an. Wir finden eine passende Lösung!

Nach dem persönlichen Online-Erstgespräch weißt du genau, was deine wichtigsten Schritte zu deiner persönlichen Darmgesundheit sind.

In der VIP-Variante machen wir uns auch die nächsten Termine für die Einzelgespräche aus.

Nachdem wir einen Termin fixiert haben, bekommst du eine Terminbestätigung per E-Mail mit allen Informationen zu unserem persönlichen Online-Erstgespräch.

Darin findest du den Zugang zu meinem datengeschützten System (Treatsoft), sowie deinen persönlichen Zoom-Link für unseren 1:1 Termin.

Bei deinem persönlichen Erstgespräch starten wir mit einer IST-Analyse deiner aktuellen Situation und legen gemeinsam deine Fokuspunkte im Kurs fest.

So weißt du genau, was deine wichtigsten Schritte zu deiner persönlichen Darmgesundheit sind.

In der VIP-Variante machen wir uns auch die nächsten Termine für die Einzelgespräche aus.

Ja, damit wir deine individuellen Bedürfnisse und Fokuspunkte im persönlichen Online-Erstgespräch besprechen können.

Nach deiner Anmeldung setze ich mich mit dir per E-Mail in Kontakt, wo du einen Zugang zu meinem datengeschützten System (Treatsoft) bekommst.

Nach deiner Zustimmung der Datenschutzrichtlinien kannst du mir Befunde, Labordaten und bei Bedarf die ärztliche Überweisung hochladen. Sowie ich dir auch zukünftige Informationen und Unterlagen über diesen Weg datengeschützt übermitteln kann.

Darin findest du auch eine Portalanamnese, die bitte spätestens 2 Werktage im Vorfeld ausgefüllt werden soll, damit wir beim Erstgespräch mehr Zeit für die individuellen Schritte bei deinem Darm-Fahrplan haben.

Die 6 Live-Trainings finden zwischen den einzelnen Modulen statt, um dich bei deinem persönlichen Veränderungsprozess zu begleiten und du dir mit Rat und Tat zur Hilfe zu stehen.

Unser 1. Live-Training „Gemeinsamer Willkommenscall & Stärkung des Wir-Gefühls“ findet am Montag, 12. September 2022 um 19:00 Uhr statt.

Alle weiteren Live-Trainings werden donnerstags um 18:00 Uhr stattfinden.

Sollest du einmal keine Zeit haben, ist das überhaupt kein Problem. Ich zeichne alle Trainings auf und stelle sie dir danach zur Verfügung.

Das macht gar nichts. Ich zeichne alle Live-Trainings auf und stelle sie dir zum Nachschauen und immer wieder anschauen zur Verfügung!

Ich habe die Inhalte des Kurses durch meine jahrelange ernährungsmedizinische Betreuung von Patient*innen mit Darmbeschwerden, Unwohlsein, Intoleranzen und Reizdarmsyndrom sehr bewusst zusammengestellt, sodass der Onlinekurs bereits bestmöglich auf deine Bedürfnisse abgestimmt ist.

Durch dein persönliches Online-Erstgespräch mit mir, gehen wir deine individuellen Fokuspunkte für den Kurs gemeinsam durch, damit du sorglos deinen Veränderungsprozess starten kannst.

Vor allem in der Betreut und Betreut-VIP Variante gehe ich in den 6 Live-Trainings auf alle Fragen ein, damit du dich sicher in der Umsetzung deiner nächsten Schritt fühlst.

Wenn du noch intensiver von mir betreut werden möchtest, bietet sich die Betreut-VIP Variante an, wo wir in 4x 25min 1:1 Gesprächen noch tiefer an deinen individuellen Bedürfnissen arbeiten – in diesen Zeiten bin ich nur für dich da.

Upgrade 1:1 Gespräche

Sollest du während dem Kurs mehr Termine mit mir wünschen oder auch die Gesprächszeit von 25min auf 50min verlängern wollen, dann sprich mich einfach darauf an. Ich mache dir sehr gerne ein individuelles Angebot als Kursteilnehmer*in zum Bonuspreis.

Das kommt ganz darauf an.

Laut dem MTD-Berufsgesetz bin ich bei der Behandlung von Krankheiten dazu verpflichtet, eine ärztliche Zuweisung einzufordern. „Zuweisung zur Diaetologie“ ist als Grund völlig ausreichend.

Dazu zählen für den Kurs in erster Linie:

  • Laktoseintoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit)
  • Fruktosemalabsorption oder -intoleranz (Fruchtzuckerunverträglichkeit)
  • Sorbitintoleranz
  • Histaminintoleranz
  • Reizdarmsyndrom
  • bakterielle Dünndarmfehlbesiedelung (abgekürzt SIBO)
  • Zöliakie
  • Morbus Crohn
  • Colitis Ulcerosa
  • exokrine Bauchspeichelinsuffizienz
  • Lebererkrankungen
  • Gallenwegserkrankungen

Wenn keine der oben genannten Vorerkrankungen bekannt sind und du aus persönlichen Gründen dein Wohlbefinden durch einen gesunden Darm unterstützen willst, brauche ich keine ärztliche Zuweisung.

Nein, eine gesicherte Diagnose ist nicht nötig.

Im Idealfall hast du bereits mit deinem Hausarzt oder Internisten deine Symptome besprochen und einige Tests durchführen lassen, um andere Ursachen für deine Symptome ausschließen zu können. Ich verstehe aber, dass das im Vorfeld nicht immer einfach ist.

Solltest du noch keine ärztliche Abklärung gemacht haben, dann schicke ich dir gerne Informationen, welche Tests gemäß den medizinischen Leitlinien sinnvoll sind.

Falls du noch auf Testergebnisse wartest, dann lass es mich wissen. Im Zuge des persönlichen Online-Erstgesprächs zu Kursbeginn, können wir die nächsten Schritte individuell daran anpassen.

Wenn bei dir bereits ein Reizdarmsyndrom oder Nahrungsmittelintoleranz diagnostiziert wurde, dann kann ich dir dabei helfen die Zusammenhänge mit der Darmgesundheit und den Einflussfaktoren besser zu verstehen.

Im Kurs erhältst du die benötigte Hilfe zur Selbsthilfe, damit du die Kontrolle übernimmst und du dir dein Wohlfühl-Ich zurückholen kannst.

Durch meine jahrelange Erfahrung habe ich oft gesehen, dass die Durchführung der FODMAP-armen Diät nicht korrekt war (ohne eigenes Verschulden).

Die Informationen, die man im Internet findet, sind oft nicht an den aktuellen Wissenstand der Monash University und dem österreichischen Behandlungsstandard des Verbands der Diaetolog*innen angepasst.

Die Durchführung war korrekt, aber andere Einflussfaktoren auf die Darmgesundheit wurden zu diesem Zeitpunkt nicht berücksichtigt. Dazu zählen u.a. Flüssigkeit, Ballaststoffe, Bewegung, Schlaf und die Kommunikation zwischen Darm und Gehirn.

Im Darmgesundheit Onlinekurs zeige ich dir, wie du Schritt-für-Schritt deinen Darm ganzheitlich aufbaust (ganz ohne Darmspülung, teuren Pulvern & Co), um deine Lebensqualität zu steigern.

Du bekommst „Hilfe zur Selbsthilfe“ durch:

  • dein persönliches Online-Erstgespräch.
  • 9 Hauptmodule mit Erklärvideos, hilfreichen Checklisten, unterstützenden PDFs, 4-Wochen-Jahreszeiten-Speiseplan plus 24 erprobte Rezepte.
  • 6 Live-Trainings mit vertiefenden Inhalten und weiteren Tipps zur Umsetzung. Zudem ist ganz viel Raum und Zeit für deine Fragen.
  • 4 Bonusmodule mit zusätzlichem Audio- und Videomaterial von einem multiprofessionellen Expert*innenteam aus Medizin, Pflanzenheilkunde, Physiotherapie, Osteopathie und ayurvedischem Yoga.
  • Zusammenhalt durchs WIR-Gefühl in deinem Safe Space.
  • mein geballtes Wissen durch meine jahrelange ernährungsmedizinische Betreuung von Patient*innen mit Darmbeschwerden, Unwohlsein, Intoleranzen und Reizdarmsyndrom.

Nach den 8 Wochen hast du deinen Darm ganzheitlich unterstützt, dein Wohlfühl-Ich zurück zu holen. Deine Gesundheit dankt es dir von Herzen!

Zuallererst feierst du dich selbst, dass du deinen Darm ganzheitlich dabei unterstützt hast, dein Wohlfühl-Ich zurück zu holen. Deine Gesundheit dankt es dir von Herzen!

Innerhalb der 8 Wochen bekommst du unzählige Hilfstools zur Selbsthilfe von mir. Tipps aus dem Notfallkoffer dürfen hier natürlich auch nicht fehlen.

Damit du auch nach den 8 Wochen langfristig von deinem ganzheitlichen Darmaufbau profitierst, hast du 1 ganzes Jahr Zugriff auf:

  • alle 9 Hauptmodule mit Videos, schmackhaften Rezepten und Wochenspeisepläne und hilfreichen Checklisten, sowie auf
  • alle Aufzeichnungen der 6 Live-Trainings und
  • den 4 Bonusmodulen mit zusätzlichem Audio- und Videomaterial vom multiprofessionellen Expert*innenteam aus Medizin, Pflanzenheilkunde, Physiotherapie, Osteopathie und ayurvedischem Yoga.

Solltest du dir darüber hinaus Unterstützung wünschen, bin ich gerne im Rahmen eines „Ernährungsmedizinischen Beratungsgespräch“ für dich da.

Damit du auch nach den 8 Wochen langfristig von deinem ganzheitlichen Darmaufbau profitierst, hast du 1 ganzes Jahr Zugriff auf:

  • alle 9 Hauptmodule mit Videos, schmackhaften Rezepten und Wochenspeisepläne und hilfreichen Checklisten, sowie auf
  • alle Aufzeichnungen der 6 Live-Trainings und
  • den 4 Bonusmodulen mit zusätzlichem Audio- und Videomaterial vom multiprofessionellen Expert*innenteam aus Medizin, Pflanzenheilkunde, Physiotherapie, Osteopathie und ayurvedischem Yoga.

Auf Grund wissenschaftlicher Veränderungen kann ich keinen „lebenslangen“ Zugang gewähren.

Solltest du dir darüber hinaus Unterstützung wünschen, bin ich gerne im Rahmen eines „Ernährungsmedizinischen Beratungsgespräch“ für dich da.

Du kannst bequem per Paypal, Kreditkarte, Sofort-Überweisung, Vorkasse, Rechnung (Einmalzahlung) oder SEPA-Lastschrift bezahlen.

Kein Problem! Alle Inhalte sind direkt auf der Kursseite verfügbar. Auch die Live-Trainings finden nicht über Facebook, sondern über Zoom statt.

Das heißt du brauchst kein Facebook, um beim Kurs dabei zu sein. Juhuuu!

Ich bin sehr gerne unter office@diaetologie-eberharter.at für dich erreichbar und antworte dir, so schnell ich kann.

Halli Hallo, ich bin Petra von Diaetologie Eberharter
und mein Motto lautet:

Essen is(s)t die erste Medizin

Portrait Petra von Diaetologie Eberharter

Als Diaetologin helfe ich dir, eine nachhaltige und ausgewogene Ernährung ohne jeglicher Verbote in deinem Alltag zu integrieren.

Ernährungsvielfalt statt Verbote

Ich liebe es nicht nur zu kochen, sondern auch zu essen! Dabei steht der Genuss im Vordergrund und keine Verbote. Ein gesundes Mittelmaß hält hier unsere (Darm-)Gesundheit und Lebensqualität in Balance.

Zu einer ausgewogenen Lebensform gehört auch eine vielfältige Lebensmittelauswahl. Eine einseitige Ernährung macht uns über lange Zeit krank, da unser Körper nicht ausreichend mit lebenswichtigen Nährstoffen versorgt wird. Nutzen wir daher die Vielfalt der Natur und stärken unsere (Darm-)Gesundheit ganzheitlich.

Ich freue mich auf dich,
deine Petra

Starte jetzt mit deiner Darmgesundheit und
hol dir dein Wohlfühl-Ich zurück!

Wähle aus, welche Option am Besten zu dir passt:
Selbstlernkurs*

inkl. Online-Erstgespräch

Setze die Inhalte des Onlinekurs nach dem Erstgespräch selbst um.

€ 297,–

Betreut*

inkl. Online-Erstgespräch
inkl. 6 Live-Einheiten via Zoom
plus Austausch im geschützten Raum

Erhalte zusätzlich zu den Inhalten des Onlinekurses und des Erstgesprächs weitere Unterstützung durch 6 Live-Einheiten via Zoom und den Rückhalt, sowie Austausch mit Gleichgesinnten.

€ 397,–

Betreut VIP
(max. 5 Pers.)

inkl. Online-Erstgespräch
inkl. 6 Live-Trainings
inkl. Austausch im geschützten Raum

plus 4 x 25 min 1:1 Gespräche mit mir!

Zusätzlich zu allen Inhalten des Betreut-Pakets unterstütze ich dich in der VIP-Variante mit 4x 25 min 1:1 Gesprächen für deine ganz persönlichen Fragen und Anliegen.

€ 637,–

🎉Upgrade-Verlosung🎉

Unter allen die den Kurs in der Betreut-Variante buchen,
verlose ich 1 VIP-Upgrade mit 4x 25min 1:1 Gesprächen im Wert von €240,–.

* Auf Grund der persönlichen Erstgespräche ist die Teilnehmeranzahl auf 25 Personen begrenzt.

Du hast Fragen?

Ich freue mich sehr dir deine Fragen zu beantworten und dir dabei zu helfen, die beste Entscheidung zu treffen.