Halli Hallo, ich bin Petra und mein Motto lautet:

Essen is(s)t die erste Medizin

Lass mich dir helfen, die richtige Dosis f√ľr eine nachhaltige und ausgewogene Ern√§hrung in deinem Alltag zu finden.

  • Du wei√ü nicht mehr welchen Ern√§hrungsempfehlungen du noch glauben sollst und suchst nach Ern√§hrungsfakten?
  • Du leidest h√§ufig unter einem aufgebl√§hten und harten Bauch wie im 8. Monat und willst endlich wissen, was der dagegen tun kannst?
  • Du hast das Gef√ľhl, dass dein Stoffwechsel angekurbelt werden muss, wei√üt aber nicht, was du tun sollst?
Dann bist du bei mir richtig!
Diaetologie Eberharter Petra mit Salat in Händen
Als Diaetologin helfe ich dir, eine nachhaltige und ausgewogene Ernährung ohne jeglicher Verbote in deinem Alltag zu integrieren.

Was du von mir erwarten kannst

Durch meine jahrelange Erfahrung und √ľber 6.000 Einzelberatungen habe ich gelernt, sehr schnell die Welt mit den Augen meines Gegen√ľbers zu sehen und mich in seine Situation hineinzuversetzen und hineinzuf√ľhlen. Ich kann deine Lage als Au√üenstehende von einer anderen Perspektive erfassen, diese verstehen und R√ľckschl√ľsse auf deinen Lebensstil ziehen.

Die klassische Ern√§hrungsberatung allein f√ľhrt bei vielen KlientInnen und PatientInnen nicht zum Ziel, da sie die schrittweise Umsetzungsf√§higkeit in den Alltag vernachl√§ssigt. Weil dein pers√∂nliches Ziel z√§hlt, biete ich Angebote an, die √ľber die √ľblichen Beratungsans√§tze hinausgehen.

Als selbstständige Diaetologin kann ich dir,

  • ein flexible Betreuung bieten, die sich in deinem Alltag integrieren l√§sst.
  • so viel Zeit zur Verf√ľgung stellen, wie du es w√ľnscht.
  • eine langfristige und individuelle Betreuung zusichern.
Du bist dir nicht sicher, ob ich dir helfen kann? Zu Beginn biete ich dir ein kostenloses telefonisches Erstgespräch an.

Dieses Gespr√§ch dient dazu, dass du mich kennenlernst und wir deine W√ľnsche und Ziele definieren. Gemeinsam finden wir ein individuell passendes Angebot f√ľr dich.

NEWSLETTER

Du m√∂chtest keine Ern√§hrungsfakten, Tipps & Tricks in der K√ľche und Spezialangebote verpassen?

Dann abonniere meinen Newsletter und los geht’s.

Somit bleibst du immer auf dem Laufenden zum Thema “Essen is(s)t die erste Medizin!”

JA, ICH M√ĖCHTE

keine Ern√§hrungsfakten, Tipps & Tricks in der K√ľche und Spezialangebote verpassen.

Wie alles begann...

Lerne mich besser kennen

Schon als kleines Mädchen, liebte ich es zu kochen. Aus diesem Grund besuchte ich die HLW Steyr mit dem Zweig Gesundheitsmanagement. Dabei absolvierte ich auch die LAP Restaurantfachfrau und Köchin sowie die Ausbildung zum Jungsommelier.

Du meinst nun vielleicht ‚ÄěWein und Di√§tologie‚Äú, wie passt das zusammen? Wie Paracelsus schon damals meinte ‚ÄěNur die Dosis macht das Gift‚Äú, so steht auch f√ľr mich der Genuss im Vordergrund. Diesen Ansatz verfolge ich nicht nur in meinem eigenen Leben, sondern auch in all meinen Beratungen.

Durch das Di√§tologiestudium habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht! Ich bin mit Leib und Seele Diaetologin. Es macht mich gl√ľcklich und stolz, wenn ich Anderen behilflich sein kann, ihr pers√∂nliches Wohlbefinden zu steigern. Dabei ist mir der ganze Mensch wichtig und nicht nur sein Ern√§hrungsverhalten. Wir alle sind Individuen, somit muss auch der Lebensstil und die ern√§hrungsmedizinische Betreuung individuell auf den Einzelnen angepasst werden.

Du siehst, ich habe einen sehr spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsalltag ‚Äď dank Dir.

Privat reise ich sehr gerne und probiere dabei alle landestypischen Gerichte aus. Dabei landen auch schon einmal Quallen, H√ľhnerf√ľ√üe oder Heuschrecken auf meinem Teller. Ich bin gespannt, was mich bei meiner n√§chsten Reise erwartet ‚Äď Du auch?

Angelika R.
Ernährungstherapie: Intoleranzen

Nach Jahrelangen Beschwerden und falsch diagnostizierten ‚ÄěKrankheiten‚Äú kam mein HNO Arzt auf die Diagnose Histaminintoleranz. Da ich mit dieser Situation √ľberfordert war und ich auch nicht mehr wusste was ich essen darf und was nicht beschlossen ich mir Hilfe von einer Ern√§hrungsberaterin zu holen. Im Internet bin ich auf Frau Petra Eberharter gesto√üen. Jetzt nach einem Jahr sehr guter Betreuung habe ich meine Intoleranz gut im Griff und habe wieder Lust am Essen und kochen. Frau Eberharter hat mir nicht nur Essenstechnisch geholfen, sondern hat mir auch gezeigt, dass viele Faktoren zusammengeh√∂ren f√ľr ein gutes K√∂rpergef√ľhl.

Essen is(s)t ...

Mit meinem Slogan Essen is(s)t …¬†m√∂chte ich die zahlreichen M√∂glichkeiten, was Essen f√ľr jeden Einzelnen sein kann, aufzeigen. Wir besch√§ftigen uns jeden Tag mit dem Thema Essen, ob bewusst oder unbewusst. Der Stellenwert unserer Lebensmittel kommt dabei aber oft zu kurz. Aus diesem Grund soll mit Hilfe von
Essen is(s)t …¬†auch das Bewusstsein gest√§rkt werden.

Mein Motto: Essen is(s)t die erste Medizin

Essen is(s)t … Regionalit√§t

Ganz nach einem beliebten Spruch von mir “Das Gute liegt so nah”, liegt mir die Auswahl von regionalen und saisonalen Lebensmitteln am Herzen. Unser t√§gliches Einkaufsverhalten entscheidet nicht nur wie es unserem K√∂rper geht, sondern auch unserer Natur, unserem Lebensraum, unserer Mutter Erde.

Essen is(s)t … Genuss

Ich liebe es nicht nur zu kochen, sondern auch zu essen! ūüėČ Dabei steht der Genuss im Vordergrund und keine Verbote. Die Menge ist ausschlaggebend und entscheidet schlussendlich, ob etwas gesund oder ungesund ist. Ein gesundes Mittelma√ü h√§lt hier unsere Gesundheit und Lebensqualit√§t in Balance.

Essen is(s)t … Vielfalt

Zu einer ausgewogenen Lebensform geh√∂rt auch eine vielf√§ltige Lebensmittelauswahl. Eine einseitige Ern√§hrung macht uns √ľber lange Zeit krank, da unser K√∂rper nicht ausreichend mit lebenswichtigen N√§hrstoffen versorgt wird. Nutzen wir daher die Vielfalt der Natur.

Essen is(s)t … Leidenschaft

Lust und Leidenschaft geh√∂ren f√ľr mich, wie die Luft zum Atmen einfach zu einem guten Essen dazu. Die Liebe geht bekanntlich auch durch den Magen. Das Essen selbst ist ja auch etwas sehr Intimes, schlie√ülich stecken wir uns die Lebensmittel in den Mund. Da kann es uns nicht egal sein, was es mit unserem K√∂rper macht.

Essen is(s)t … noch so vieles mehr!

√úberlege einmal, was f√ľr dich pers√∂nlich Essen is(s)t … alles sein kann.

Bekannt aus...

Bekannt_aus_Kochen_am_Mars

Kochen am Mars
Projekt AMADEE-18 (√Ėsterreichisches Weltraumforum und FH Gesundheitsberufe O√Ė)

Daheim in √Ėsterreich
ORF2 LIVE Interview zu den Themen “Superfood” und “Ern√§hrung im Alter”

Bekannt_aus_Daheim_in_Oesterreich
Bekannt_aus_Unimarkt

Kundenzeitschrift MUNDART
Redaktionelle Beitr√§ge f√ľr Unimarkt

Bekannt aus...

Bekannt_aus_Kochen_am_Mars

Kochen am Mars
Projekt AMADEE-18 (√Ėsterreichisches Weltraumforum und FH Gesundheitsberufe O√Ė)

Bekannt_aus_Daheim_in_Oesterreich

Daheim in √Ėsterreich
ORF2 LIVE Interview zu den Themen “Superfood” und “Ern√§hrung im Alter”

Bekannt_aus_Unimarkt

Kundenzeitschrift MUNDART
Redaktionelle Beitr√§ge f√ľr Unimarkt

Mein Werdegang

Ausbildung

2015 – 2017
Masterstudium ‚ÄěAngewandte Ern√§hrungsmedizin – Applied Nutrition Medicine‚Äú (FH Joanneum, MedUNI Graz)
Abschluss mit dem akademischen Grad: Master of Science in Applied Nutrition Medicine.

2010 – 2013
Bachelorstudium Di√§tologie (FH Gesundheitsberufe O√Ė, Campus Gesundheit am Krankenhaus der Elisabethinen Linz)
Abschluss mit dem akademischen Grad: Bachelor of Science in Health Studies.

2005 ‚Äď 2010
HLW Steyr (Gesundheitsmanagement)

Zusatzqualifikationen

Zertifikat f√ľr die evidenzbasierte Ern√§hrungstherapie bei Reizdarmsyndrom ‚Äď das FODMAP-Konzept, 2017, Verband der Diaetologen √Ėsterreichs.

Zertifikat zur Praktikumsanleiterin, 2015, FH Gesundheitsberufe O√Ė

Zertifikat zu Ern√§hrung und Sport ‚Äď Ausbildung zum Sportern√§hrungscoach, 2014, Verband der Diaetologen √Ėsterreichs.

Berufliche Tätigkeiten

seit 03/2018
Landesgruppenleitung der Diaetologen Oberösterreichs

seit 07/2017
Selbstständige Diaetologin (u.a. zwei Praxisstandorte, redaktionelle Beiträge, Referententätigkeit)

seit 06/2018
Referentent√§tigkeit in der Altenbetreuungsschule des Landes O√Ė

seit 06/2018
Referentent√§tigkeit in der FH Gesundheitsberufe O√Ė, Studiengang Diaetologie

seit 02/2018
Lehrt√§tigkeit ‚ÄěErn√§hrung und Lebensmitteltechnologie‚Äú, BFI Wels

02/2018 – 07/2018
myLINE Diaetologin in Losenstein (Steyr-Land)

01/2017 – 02/2018
Mitglied der Landesgruppe O√Ė, Verband der Diaetologen √Ėsterreichs

11/2013 ‚Äď 06/2017
myLINE Diaetologin in Going am Wilden Kaiser

11/2013 ‚Äď 06/2017
nebenberufliche Diaetologische Tätigkeit

09/2013 ‚Äď 06/2017
Diaetologin im Rehazentrum Kitzb√ľhel (Einzel- und Gruppenberatungen, Vortragst√§tigkeiten, Diabetesschulungen, etc.)

Essen is(s)t ... Wissbegierig

Ich kann es einfach nicht lassen und finde immer wieder Themen, von denen ich mehr wissen will.

Mein Wissensdurst scheint unersättlich zu sein. Mein Wissen teile ich dann gerne mit dir. Es bleibt auf jeden Fall spannend.

Am Besten wir bleiben per E-Mail in Kontakt, dann erfährst du als Erster von allen Neuigkeiten, Ernährungstrends und Fakten sowie Spezialangeboten.

JA, ICH M√ĖCHTE

keine Ern√§hrungsfakten, Tipps & Tricks in der K√ľche und Spezialangebote verpassen.