Lebkuchen-ohne-Reue_Diaetologie-Eberharter

Lebkuchenrezept ohne Reue

Angabe für ca. 4 Backblech
(1 Portion Süßigkeit à 30 g ~ 8 Stück / Diabetikerhinweis: ~1,5 BE)

Lebkuchen darf zu Weihnachten nicht fehlen. Mit meinem Rezept brauchen Sie auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn es einmal 1 oder  2 Stück mehr werden. 🙂

Essen is(s)t … Tipp

Backe, backe Lebkuchen

An alle Mami’s & Papi’s, Omi’s & Opi’s, Tanten & Onkeln und alle Backfreunde, das Rezept eignet sich wunderbar für Kinder. Also holen Sie sich Hilfe und lassen Sie die Kleinen kneten, ausstechen und verzieren. Keine Angst, der Teig reicht für einige Kekse. 😉 Es muss also niemand auf einen leckeren Lebkuchen verzichten.

Wenn Sie weitere Tipps zum Kochen mit Kindern haben wollen, klicken Sie hier.

 ZUTATEN

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Roggenvollkornmehl
  • 50 g Butter
  • 200 g Honig
  • 2 Eier
  • 10 g Natron
  • 10 g Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Rum (geht natürlich auch ohne)
  • bei Bedarf Zitronen- und Orangenschalen für den Geschmack
  • etwas Milch zum Bestreichen
  • zum Verzieren: Nüsse und Trockenfrüchte

 ZUBEREITUNG

  • Den Honig mit Butter in einem Topf bei niedriger Hitze erwärmen.
  • Im Anschluss die restlichen Zutaten hinzugeben und verrühren.
  • Den sehr weichen Teig mit Frischhaltefolie zudecken und im Kühlschrank über Nacht rasten lassen.
  • Den Teig am nächsten Tag auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten. Dieser bleibt relativ weich. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Im Anschluss den Teig ca. einen halben Zentimeter dick ausrollen. Figuren ausstechen und auf ein vorbereitetes Backblech legen. Mit etwas Milch bestreichen und nach Belieben mit Nüssen und Trockenfrüchten belegen. Bei 180 °C ca. zehn Minuten backen.
  • Die fertigen Kekse gemeinsam mit der Familie und Freunden genießen!

Essen is(s)t … Lebkuchen ohne Reue

Lebkuchenrezept-ohne-Reue_Diaetologie-Eberharter

Ein kleine Portion Süßes nach dem Essen als Dessert schadet auf gar keinen Fall.
Genießen Sie jeden Bissen ohne schlechtem Gewissen mit viel Genuss!

Das steckt drin im Lebkuchenrezept ohne Reue:
1 Portion = 30 g (ca. 8 Stück)

 Energie: 102 kcal /423 kJ

 Kohlenhydrate: 16,2 g

Fett: 3 g & Eiweiß: 2,6 g

Diabetikerhinweis: 1,5 Broteinheiten pro Portion

Essen is(s)t ... genießt, daher viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!

Rezept modifiziert nach Weihnachtsbäckerei – bewusst köstlich (OÖGKK)
Bilder: ©Diaetologie Eberharter Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.