Brennnesselrisotto

Angabe für 2 Personen (Dauer ca. 25 min.)

Zubereitung
1. Schritt

Öl in einem Topf erhitzen und Reis darin 1-2 Minuten glasig anschwitzen. Mit etwas Gemüsebrühe aufgießen, sodass der Reis bedeckt ist. Bei schwacher Hitze köcheln lassen und wenn die Flüssigkeit aufgezogen ist, wieder etwas Gemüsebrühe nachfüllen. Dieser Vorgang wiederholt sich, bis der Reis bissfest ist. (Umrühren nicht vergessen 😉)

2. Schritt

Während der Reis zieht die Brennnessel waschen, abtropfen und grob hacken.

Tipp! Gummihandschuhe anziehen, damit man sich nicht brennt.

Dann die Brennnessel mit dem Frischkäse und der Butter unter den Risottoreis heben, gut verrühren und kurz ziehen lassen. Bereit zum Servieren.

Brennnessel
Blog_Titelbild_Brennnesselrisotto
Besonderheiten
  • leicht verdaulich
  • FODMAP-arm (bei Reizdarmsyndrom)

In den anderen Saisonen kann man die Brennnessel gut durch andere Wildkräuter oder Gemüsesorten austauschen. Die restlichen Zutaten und die Zubereitung bleiben gleich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.