Blogrezept Spargelquiche

Spargelquiche

Angabe für 4 Person (Gesamtdauer ca. 1,5 h inkl. Arbeits-, Ruhe- und Backzeit)

Zubereitung - Vollkorn-Mürbteig
1. Schritt

Mehl mit Salz
vermischen.

2. Schritt

Butter in kleine Stücke schneiden und zur Mehlmischung bröseln.

3. Schritt

Den Magertopfen untermischen und den Teig zu einer Rolle formen.

4. Schritt

30 min im Kühlschrank rasten lassen bevor der Teig weiterverarbeitet werden kann.

Zubereitung - Spargelquiche
1. Schritt

Spargel waschen, holzige Enden entfernen und je nach Sorte schälen (weißen Spargel bis zur Spitze schälen; grünen Spargel nur unteres Drittel). Spargelstangen in drei gleichgroße Stücke schneiden.

2. Schritt

Für den Überguss alle restlichen Zutaten vermengen.

3. Schritt

Backrohr auf 200 °C
vorheizen.

4. Schritt

Mürbteig aus dem Kühlschrank nehmen und rasch auf ½ cm rund ausrollen und in eine Sprungform geben. Den Rand ca. 1 cm höher lassen.

5. Schritt

Mit Spargel auslegen, übergießen und bei 180 °C für ca. 40 min backen.

6. Schritt

Spargelquiche vierteln und mit Salat servieren.

Zubereitung Quiche
Zubereitung Spargelquiche
Zubereitung Spargelquiche
Rezept: Spargelquiche geviertelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.