Titelbild Blog Jänner

2022 bedeutet Veränderung

Das neue Jahr ist gerade erst einmal knapp drei Wochen alt und schon hat sich einiges getan. Bevor ich dir aber meine größten beruflichen und privaten Veränderungen für 2022 verrate, möchte ich dir einen Einblick in mein Jahr 2021 geben. Was hat mich zum Lachen gebracht, wann musste ich weinen oder war sogar verzweifelt. Nimm dir ein paar Minuten Zeit und lies weiter.

Mein Jahresrückblick 2021

Als ich mir die Fotos auf meinem Handy durchgesehen habe, dachte ich nur: Was für ein Jahr. 

Corona bestimmt in vielerlei Hinsicht noch unser Leben, ABER es darf auch ein Leben abseits von der Pandemie geben. Und auf alle Fälle darf es auch schöne Momente geben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Video zeigt nur einen kleinen Ausschnitt der vielen tollen Momente, die ich sowohl beruflich wie auch privat erleben hab dürfen.

🏔 Wanderung aufs Prielschutzhaus
🥳 Mein 30. Geburtstag
🏗 Der Bau unserer Gartenhütte
🍫 Viele Genussmomente  #keineverbote
👩🏫 Workshops, Vorträge, Beratungen
🌿 Zeit in der Natur
👩🎓 Fort- und Weiterbildungen (manche davon sogar offline☺️)
📊 BIA-Messmarathon
🦑 Tauchurlaub in Beli mit Scuba Consult
👃 Zwischendurch Selbsttests (an ungewöhnlichen Orten😅)
🥂 Die Hochzeit einer meiner besten Freundinnen (in Summe tanzte ich auf 3 Hochzeiten💃)
🎙 Podcastaufnahme bei Land schafft Leben und Interviews u.a. mit Radiosendern, Zeitschriften, Bauchdetektiven
👰🏻♀️ Die Hochzeit meiner Schwester
📖 2. Auflage meines E-Books zur Darmgesundheit erschien
💻Mein Onlinekurs zur Darmgesundheit wurde realisiert
💞 Multiprofessionelles online Gruppencoaching #bettertogheter
💍Bride to be (oder wie Familie, Freunde sagen: Das Warten hat ein Ende nach ~16 Jahren😜)
🍔 Food and Travel

Fotocredits: Hochzeitfotos📸Werner Kerschbaumsteiner, Rainer Benatzky

Habe ich meine Ziele 2021 erreicht?

Ja und Nein, also Jein. Ich bin nach wie vor eine Perfektionistin, die sich leider oft selbst im Wege steht. Daran arbeite ich noch und habe mir deshalb auch das Motto „Done is better than perfect“ auf mein Visionboard geklebt.

Auf alle Fälle bin ich stolz, dass ich mein Umsatzziel erreicht habe und sowohl Neukund*innen, wie auch jahrelange Stammkund*innen ernährungsmedizinische betreuen durfte. 

Außerdem habe ich neben einem längeren Sommerurlaub die Zeit außerhalb der Praxis mit verschiedenen Fort- und Weiterbildungen genutzt. In Summe habe ich mehrere tausend Euro in mich investiert. Hier eine Auswahl der Themen:

  • Hypnotherapie Grundlagen plus bauchgerichtete Hypnose
  • Labor und Analyse
  • Resilienz-Achtsamkeit-Genuss Anwendung in der Diaetologie
  • Ernährungspsychologie und Gewichtsstigmatisierung
  • Österreichischer Ernährungskongress „Zukunft Diaetologie“, wo ich auch selbst referieren durfte und Pipi in den Augen hatte, als erstmalig ein Gesundheitsminister einer Einladung nachkam und damit einen besonderen Stellenwert für unsere Berufsgruppe ausdrückte.
  • Frauengesundheit
  • Österreichischer Sporternährungskongress, sowie Deutscher Allergiekongress 
  • Gastroenterologie Update
  • Kreative Methoden in der Ernährungsberatung
  • Foodtrends 2022 mit Hanni Rützler
  • Diabetes Update mit Sensoraustestung
  • Vegane Ernährung, Nachhaltigkeit und Permakultur

Meine größten Learnings 2022:

Leider lief nicht alles nach Plan. Nicht funktioniert hat der Launch meines Onlinekurses „Darmgesundheit“. Ein hartes Learning, was mich doch auch verzweifeln ließ, da viel Arbeit dahintersteckt. Nicht desto trotz bin ich komplett davon überzeugt, dass dieser multiprofessionelle Onlinekurs ein riesengroßer Mehrwehrt für Betroffene mit Verdauungsbeschwerden ist. Plus in seiner Art ist er bis dato einzigartig. In keinem mir bekannten Kurs, wird dem ganzheitlichen Ansatz zur Darmgesundheit Beachtung geschenkt.

Dafür habe ich mein E-Book zur Darmgesundheit aktualisiert und um einige Seiten mit Ernährungswissen, Wochenplänen und Rezepten erweitert.

„Sehr praxisnah erklärt und gut umsetzbar.“

(Feedback zum E-Book Darmgesundheit)

Über meinen eigenen Schatten durfte ich auch mehrmals springen. Dazu zählte eindeutig das Live-Interview im Podcast von Land schafft Leben zum Thema „Der Dschungel in uns“. Hier kannst du dir das Interview ansehen und anhören. 😊

Experteninterviews bei Welle 1, Medizin populär, sowie Referententätigkeiten beim Österreichischen Ernährungskongress vom Verband der Diaetologen Österreichs, Free From Hero Festival, Expert Panel bei Nutrition Hub und Redaktionelle Beiträge in der Mundart von Unimarkt waren ebenfalls mit dabei.

Podcast_LSL_(c)Landschafftleben

Diaetologischer Jahresstart 2022

Der Diaetologische Jahresstart 2022 geht in die 2. Rund. 24 Top-Ernährungsexpertinnen aka Diaetologinnen verraten dir, wie du durch deine Ernährung Bauchbeschwerden verbessern oder sogar heilen kannst.

Alle Beiträge und Informationen erhältst du bei meiner Kollegin und der Initiatorin Daniela.

Ende 2021 habe ich mit Daniela auch über die Bauchhypnose bei Reizdarm gesprochen. Das Interview findest du hier.

Blähbauch adé Challenge 2.0

Die Blähbauch adé Challenge geht in die 2. Runde und du kannst mit dabei sein. Melde dich dazu einfach an und schon bekommst du kostenlose Hilfe zur Selbsthilfe in 5 Tagen.

7. – 11. Februar 2022

Ab 2022 neu: Beratungszeiten, Honorar, Newsletter

Meine Beratungszeiten sind nun klar auf der Website ersichtlich und lauten wie folgt:

Termine zur Ernährungsberatung finden von Montag bis Mittwoch zwischen 7:00 und 17:00 Uhr statt. (vor Ort oder Online) Ich stelle dir gerne eine Zeitbestätigung für deinen Arbeitgeber aus.

Nachdem ich seit 2 Jahren keine Honoraranpassung mehr durchgeführt habe und neue Honorarrichtlinien vom Berufsverband rauskamen, gibt es nun Anpassungen. Meine ernährungsmedizinischen Angebote findest du auf meiner Website unter Leistungen „Ernährungsberatung“.

Auch der Newsletter soll ein Upgrade bekommen. Zukünftig bekommst du alle zwei Wochen eine E-Mail von mir. Neben den bekannten Blogartikeln wird es exklusive Rezepte und Ernährungsempfehlungen geben. 

Melde dich gleich beim Newsletter an und erhalte meinen Kalender 2022 als Geschenk kostenlos zum Herunterladen.

Neuer diaetologischer Schwerpunkt

Gleich zu Beginn des Jahres habe ich mit einer großen Weiterbildung im Bereich Allergologie beim DAAB gestartet. Neben meinen bestehenden Schwerpunkten:

  • Darmgesundheit, Verdauungsbeschwerden, Intoleranzen, Reizdarm
  • veganer Ernährung und 
  • Sporternährung,

werde ich zukünftig auch Allergien und Neurodermitis ernährungstherapeutisch behandeln.

Meine größte Veränderung 2022

Zum Schluss meine größte Veränderung 2022, sowohl privat wie auch beruflich. Mir fällt es nicht einfach, aber das Pflaster soll man immer schnell abziehen, damit es weniger schmerzhaft ist. Mit Sommer 2022 ziehe ich um und damit auch meine Praxis. Das bedeutet meine Praxisstandorte in Linz und Ternberg werden geschlossen. Dafür öffne ich in Steyr eine neue diaetologische Praxis.

Mir fällt der Umzug nicht leicht, aber hier siegt die Vernunft. Die Hausbaupläne in Behamberg sind im vollem Gange und zukünftig wird auch dort meine Praxis miteinziehen. Daher macht ein zwischenzeitiger Wohnungswechsel Sinn, um näher am Ort des Geschehens zu sein.

Meinen bestehenden Patient*innen bleibe ich bis Mitte des Jahres 2022 in Linz und Ternberg erhalten. Darüber hinaus sind Onlineberatungen weiters möglich, sowie ich mich über einen Besuch in der neuen Praxis in Steyr freuen würde.

Spezialangebot für Neukunden & Stammkundengeschenk

Neukundenaktion

Wenn du gerade auch in Umbruchsstimmung bist, dann habe ich ein Spezialangebot für dich.

10 % Neukundenrabatt* für deinen vereinbarten Termin im Jänner 2022 auf das ernährungsmedizinische Erstgespräch oder meine Beratungspakete.

Achtung es gibt nur limitierte Plätze #firstcomefirstserve

Nutze mein Kontaktformular und vereinbare dir gleich noch einen Beratungstermin zum Neujahrsrabatt:

Meine Stammkund*innen und bestehenden Kund*innen von 2021 dürfen sich sogar auf einen -20 % Gutschein* freuen.

*einmalig einlösbar

Mein Motto 2022

Mit einem Wort komme ich heuer nicht aus. *gg*

Ich freue mich auf ein spannendes, vielseitiges und herausforderndes Jahr und möchte am Ende des Jahres 2022 stolz, glücklich und zufrieden darauf zurückblicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.